Verwenden Sie Kinesiologie-Tape für den unteren Rücken, um Rückenschmerzen zu lindern

Das Kinesiologie-Tape für den unteren Rücken ist ein Muskeltape, das an der Taille zur Linderung von Muskelschmerzen eingesetzt wird. Es ist eines der am häufigsten von Physiotherapeuten verwendeten Körpertapes. Es handelt sich um ein Klebeband.

Im heutigen Arbeits- und Alltagsleben kommt es mit der Zeit immer häufiger zu Schmerzen im unteren Rückenbereich, sei es bei Sportlern, Arbeitern oder Büroangestellten. Lassen Sie uns heute einen kurzen und detaillierten Überblick über Rückenschmerzen und ihre Präventionsmaßnahmen geben

Was ist Die untere Rückenschmerzen?

Der Lendenmuskel befindet sich in der Mitte des Ober- und Unterkörpers des menschlichen Körpers und ist der einzige Muskel, der die oberen und unteren Teile des menschlichen Körpers verbindet. Er ist nicht nur der stabilisierende Muskel des menschlichen Körpers, sondern auch der wichtigste motorische Muskel des menschlichen Körpers.

Wenn wir falsch sitzen, kann es zu Veränderungen der physiologischen Krümmung der Lendenwirbelsäule kommen. Mit der Zeit nimmt die Belastung für die Muskeln zu, die für die Stabilität der Wirbelsäule sorgen. Das Beibehalten einer Sitzhaltung über einen längeren Zeitraum kann zu Verspannungen in den Muskeln und Fasziengeweben des unteren Rückens führen, was zu einer unerträglichen Belastung der betroffenen Muskeln und Fasziengewebe führt, was zu Verletzungen und Entzündungen sowie Schmerzen im unteren Rückenbereich führt.

Um Schmerzen im unteren Rücken zu lindern, können Sie neben der Aufrechterhaltung der richtigen Sitzhaltung und einer entspannenden Massage auch ein Kinesiologie-Tape für den unteren Rücken verwenden.

Schmerzen im unteren Rückenbereich

Der Grund für Schmerzen im unteren Rückenbereich

Schmerzen im unteren Rücken werden allgemein als Muskelzerrung bezeichnet. Zu den häufigsten Ursachen für Schmerzen im unteren Rücken gehören:

1. Schlechte Körperhaltung

2. Plötzliche Bewegungen üben großen Druck auf den Rücken aus

3. Heben schwerer Gegenstände, insbesondere wenn diese beim Heben verdreht werden

4. Gewichtheben oder andere sportliche Aktivitäten, die Druck auf den unteren Rücken ausüben.

Schmerzen im unteren Rückenbereich

Symptome von Rückenschmerzen

Zu den Symptomen von Schmerzen im unteren Rücken gehören:

1. Leichte Schmerzen im unteren Rücken

2. Der brennende Schmerz vom unteren Rücken bis zur Rückseite der Oberschenkel

3. Muskelkrämpfe im unteren Rücken und Gesäß

4. Schmerzen, die sich bei längerem Stehen oder Sitzen verschlimmern

5. Schwierigkeiten beim aufrechten Stehen im Sitzen

Wie man etwas vorbeugt Schmerzen im unteren Rückenbereich

Um Rückenschmerzen vorzubeugen, ist es am wichtigsten, auf Übungen zur Kräftigung der Taille zu achten und die richtige Sitzhaltung beizubehalten. Beachten Sie außerdem Folgendes:

1. Vermeiden Sie Feuchtigkeit, Kälte und Erkältung

Schlafen Sie nicht ungezwungen an feuchten Orten. Je nach Klimaveränderungen können Sie jederzeit mehr Kleidung hinzufügen. Wechseln Sie nach dem Schwitzen oder Nässe rechtzeitig die nasse Kleidung oder trocknen Sie den Körper ab.

2. Beim Sport oder bei anstrengenden Aktivitäten

Seien Sie auf Aktivitäten vorbereitet.

3. Korrigieren Sie eine schlechte Arbeitshaltung

Zum Beispiel zu langes Bücken oder zu tiefes Sitzen auf dem Schreibtisch. Nachdem Sie eine Stunde lang steif gesessen haben, müssen Sie Ihre Haltung ändern. Gleichzeitig kann ein Kissen mit Vorsprüngen in der Taille verwendet werden, um den Druck auf die Taille zu verringern und so eine Belastung der Lendenmuskulatur zu vermeiden. Wenn Sie schwere Gegenstände tragen, beugen Sie Brust und Taille leicht nach vorne, beugen Sie Hüfte und Knie leicht, gehen Sie gleichmäßig und machen Sie keine großen Schritte.

4. Vermeidung von Überlastung

Als Zentrum der menschlichen Bewegung führt übermäßige Ermüdung in der Taille unweigerlich zu Verletzungen und Schmerzen im unteren Rückenbereich. Daher ist es wichtig, bei verschiedenen Aufgaben oder Arbeiten sowohl auf Arbeit als auch auf Freizeit zu achten.

Darüber hinaus können Sie auch ein Kinesiologie-Tape für den unteren Rücken verwenden, um dies zu verhindern. Das Kinesiologie-Tape für den unteren Rücken hilft Ihnen dabei, während der Verwendung eine gute Sitzhaltung beizubehalten, da es in einer festen Richtung befestigt wird und so Ihre Sitzhaltung unsichtbar beeinflussen kann. Falsches Sitzen kann dazu führen, dass sich das Band verbiegt, und Rückenbeschwerden können dazu führen, dass Sie sofort daran denken, aufrecht zu sitzen.

Der Effekt von Kinesiologisches Tape für den unteren Rücken?

Das Kinesiologie-Tape für den unteren Rücken ist ein ultradünnes, atmungsaktives und elastisches Tape mit unterschiedlichen Breiten, Farben und Elastizitäten. Es kann je nach Bedarf in verschiedene Formen geschnitten und auf die zu behandelnde Haut, Muskeln und Gelenke aufgetragen werden. Es kann Muskeln und Gelenken dabei helfen, sich positiv anzupassen und dabei eine unterstützende und stabilisierende Rolle zu spielen. Das Kinesiologie-Tape erzeugt Druck und Spannung auf der Haut, stimuliert den Mechanorezeptor und fördert die Blut- und Lymphzirkulation. Gleichzeitig kann es die Winkel der vorderen, hinteren Streckung und seitlichen Beugung der Lendenwirbelsäule deutlich verbessern, den Bewegungsbereich der Lendengelenke vergrößern, Schmerzen lindern und den propriozeptiven Input erhöhen.

Kinesiologisches Tape für den unteren Rücken

Wie verwende ich ein Kinesiologie-Tape für den unteren Rücken?

Bevor wir mit der Verwendung beginnen, müssen wir uns zunächst vorbereiten Kinesiologie-Tape für den unteren Rücken und Kinesiologie-Tape-Schere. Wenn Sie nicht über entsprechende Erfahrung verfügen, wird empfohlen, einen Fachmann um Hilfe zu bitten.

Bandschere
Bandschere

Neigen Sie zunächst den Körper leicht nach vorne, um die Rückenmuskulatur in einem gestreckten Zustand zu halten.

Reißen Sie ein Ende des ersten auf Kinesiologie-Tape für den unteren Rücken und befestigen Sie es in der unteren Position auf der linken Seite des Rückens. Dehnen und dehnen Sie das Kinesiologie-Tape im unteren Rückenbereich entsprechend der Richtung der Rückenmuskulatur und befestigen Sie es an der vertikalen Wirbelsäulenmuskulatur.

Befestigen Sie in ähnlicher Weise das zweite Kinesiologie-Tape für den unteren Rücken an der unteren rechten Seite des Rückens, folgen Sie der Richtung der Rückenmuskulatur, dehnen und dehnen Sie das Pflaster und befestigen Sie es an der vertikalen Wirbelsäulenmuskulatur.

4 2
5 4
6 4

Ziehen Sie das dritte Kinesiologie-Tap am unteren Rücken vollständig heraus und befestigen Sie es horizontal an der Unterseite der beiden Kinesiologie-Tapes, um sicherzustellen, dass die Längs-Kinesiologie-Tapes die Haftung beibehalten.

7 2

Wo kann man Kinesiologie-Tape für den unteren Rücken kaufen?

Kinesiologie-Tapes für den unteren Rücken sind mittlerweile weit verbreitet und es gibt viele verschiedene Marken und Hersteller. Man kann oft sehen, dass Menschen es in unterschiedlichen Szenarien nutzen. Normalerweise haben wir viele Kanäle zum Kauf, darunter Offline-Kanäle wie Krankenhäuser, Fitnesscenter, Supermärkte und Geschäfte für Physiotherapie; Der Online-Kauf kann auf Online-Plattformen wie Amazon, WalMart, Alibaba usw. erfolgen. Wenn Sie sich in der Branche jedoch nicht auskennen, sollten Sie professionelle Hersteller oder Lieferanten identifizieren, wie z. B. Aupcon, einen Markenhersteller mit Schwerpunkt auf Kinesiologie-Tapes , mit strenger Qualitätskontrolle, gutem Ruf in der Branche und gutem Ruf bei den Kunden. Wenn Sie interessiert sind, können Sie es lernen und ausprobieren ~

Inhaltsverzeichnis

Haben Sie Fragen?

Unsere Kundenbetreuer sind bereit, rund um die Uhr von Ihnen zu hören. Beantworten Sie Ihre Frage so schnell wie möglich.

In Kontakt kommen

IN KONTAKT KOMMEN